Miriam in Myanmar

Miriam John ging im März 2013 nach Myanmar um dort ihr Wissen als Sonderpädagogin zur Verfügung zu stellen. Im Oktober 2013 zwangen die Hürden vor Ort sie, ihren Dienst dort abzubrechen. Sie war schon zuvor als Praktikantin an der Blindenschule in Myanmar.

Von ihrem Abenteuer in Myanmar berichtet sie hier.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s